Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
27.09.2020 | CDU Vogelsberg
Bgm. Stephan Paule (Alsfeld) in den CDU-Landesvorstand gewählt
Paule folgt im Landesvorstand der CDU Hessen auf Kurt Wiegel, der nach 12 Jahren nicht mehr antrat – Bouffier gratuliert.
WILLINGEN (UPLAND)/ VOGELSBERGKREIS. In den Landesvorstand der CDU Hessen wurde auf dem 115. Parteitag in Willingen (Upland) der Alsfelder Bürgermeister und CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag des Vogelsbergkreises Stephan Paule gewählt. Er folgt damit auf Kurt Wiegel, der dem Landesvorstand 12 Jahre lang angehört hatte und der erste Vogelsberger überhaupt in diesem Gremium war.
Starke Stimmen für den ländlichen Raum: Ministerpräsident Volker Bouffier (mitte rechts), CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak (links) und Vorgänger Kurt Wiegel (rechts) gratulieren dem frisch gewählten Landesvorstandsmitglied Stephan Paule (mitte links
Willingen (Upland) - Der Vogelsberger CDU-Kreisvorstand hatte Paule im März für die Wahl des Landesvorstands nominiert, nachdem Kurt Wiegel signalisiert hatte, sich nicht wieder bewerben zu wollen. Seine Kandidatur wurde auch von der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Hessen und vom CDU-Bezirksverband Osthessen unterstützt.

Zu den ersten Gratulanten gehörte CDU-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Volker Bouffier. Paules Vorgänger im Landesvorstand Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Landtagsabgeordneter Michael Ruhl, JU-Kreisvorsitzende Jennifer Gießler, CDU-Ehrenkreisvorsitzender Ulrich Künz, Kreisgeschäftsführerin Iris Schmidt und der Schlitzer Altbürgermeister Hans-Jürgen Schäfer, die ebenfalls auf dem Landesparteitag anwesend waren, schlossen sich Bouffiers Gratulation an.

Der Bezirk Osthessen, zu dem die CDU-Kreisverbände Fulda, Vogelsberg, Hersfeld-Rotenburg und Main-Kinzig gehören, wird damit künftig durch Bürgermeister Stephan Paule (Alsfeld), den Bezirksvorsitzenden Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (Fulda), den Landtagsabgeordneten Markus Meysner (Fulda) und den Chef der CDU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Michael Brand (Fulda) im CDU-Landesvorstand vertreten.
Suche
Termine
weitere Termine