Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Austausch, Diskussion und Kennenlernen
am Dienstag, 16. Oktober 2018 ist Landtagskandidat Michael Ruhl im Rahmen seiner „Zuhörtour“ bei uns im Marktcafé in Alsfeld zu Gast. Neben Vorstellung seiner Person und seinen politischen Zielen wird vor allem Gelegenheit für Fragen und Austausch sein. Außerdem wird er über die ebenfalls anstehende Abstimmung zur Verfassungsänderung informieren.
weiter

Artikelbild
Podiumsdiskussion und „Aktuelle Stunde“

ALSFELD Kurz vor der hessischen Landtagswahl kommt Kanzleramtschef Prof. Dr. Helge Braun zur Unterstützung des CDU-Landtagskandidaten Michael Ruhl nach Alsfeld. Gemeinsam werden sich die beiden Politiker in einer Podiumsdiskussion mit Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule und Unternehmer Torsten Schneider darüber unterhalten, welche Chancen Digitalisierung für den ländlichen Raum bietet.

 

weiter

CDU-Alsfeld besichtigt Bewegungsforum Uli Graulich

ALSFELD Regelmäßig finden die Alsfelder Christdemokraten um Bürgermeister Stephan Paule und Stadtverbandsvorsitzenden Alexander Heinz den Weg in die zahlreichen Alsfelder Betriebe und Unternehmen, um sich vor Ort ein Bild der Leistungsfähigkeit der heimischen Wirtschaft zu machen. Gleichzeitig dienen diese Besuche dem Dialog und Erfahrungsaustausch und bieten die Möglichkeit, Dinge zu hinterfragen, die aus Sicht der Unternehmer verbessert werden könnten.

 

weiter

CDU-Alsfeld besichtigt Familienbetrieb Roth
ALSFELD Der Name Roth steht in Alsfeld für zwei Dinge: Mercedes Benz und ESSO. Und das, obwohl ESSO Roth schon seit längerem ROTH-Alsfeld, Mineralölvertrieb, heißt, wie Mitglieder der Alsfelder CDU zu Beginn einer Besichtigung auf dem großen Firmengelände in der Grünberger Straße erfuhren. Geschäftsführer Michael Roth erläuterte zu Beginn der CDU-Besichtigung die Geschichte des Unternehmens, das sein Vater Helmut Roth 1960 gegründet hat. Zum mittlerweile umbenannten Mineralölhandel ESSO Roth kam dann 1981 das Mercedes Autohaus hinzu.
weiter

CDU Alsfeld besucht Biogasanlage Geisel in Billertshausen.
BILLERTSHAUSEN. Die von Manfred Geisel und seinen beiden Söhnen Tobias und Andreas gemeinsam betriebene Biogasanlage im Alsfelder Ortsteil Billertshausen war Ziel einer Besichtigung der Alsfelder CDU mit Bürgermeister Stephan Paule.
weiter

10. Brunnen- und Lichterfest in Berfa bietet den Rahmen
Zum Sommerfest lädt der CDU-Stadtverband Alsfeld auch 2018 wieder Mitglieder und Freunde ein. In diesem Jahr bietet das 10. Brunnen- und Lichterfest am 21. Juli 2018 in Berfa den Rahmen für die gesellige Zusammenkunft der Christdemokraten. Ab 19 Uhr sind dort für den CDU-Stadtverband Tische reserviert.
weiter

CDU-Besuch beim Kfz-Betrieb Gemmer

HEIDELBACH Der Kfz-Meisterbetrieb von Klaus Gemmer im Alsfelder Ortsteil Heidelbach war Ziel einer Betriebsbesichtigung der Alsfelder CDU mit Bürgermeister Stephan Paule (CDU).

weiter

CDU und UWA informieren sich über städtische KiTa Wichtelland.
ALSFELD Die städtische Kindertagesstätte Wichtelland stand in der letzten Woche auf dem Besuchsprogramm der Alsfelder CDU/UWA-Koalition. Dabei ging es im Gespräch mit der Leiterin des Wichtellands, Simone Smakal, auch um die beiden neuen Gruppen, die mit Beginn des neuen Kindergartenjahres im Leuseler Dorfgemeinschaftshaus eingerichtet werden sollen.
weiter

Vertreter von Alsfelder CDU und UWA besuchen die seit 1896 bestehende evangelische Kindertagesstätte in Altenburg.
ALSFELD. „Baulich tut sich was“ in der Kindertagesstätte in Altenburg, die von der evangelischen Kirchengemeinde Altenburg-Eifa als Träger in einem Gebäude der Stadt Alsfeld betrieben wird. Hiervon überzeugten sich bei ihrem jüngsten Besuch Kommunalpolitiker der Alsfelder CDU und UWA, die zugleich Grüße zum „122. Geburtstag des ältesten evangelischen Kindergartens in der Propstei Oberhessen“ überbrachten. Leiterin Helga Jäger konnte als Gäste unter anderem Altenburgs Ortsvorsteher Ralf Kruse, Bürgermeister Stephan Paule und Stadtrat Heinrich Muhl begrüßen.
weiter

CDU und UWA besuchen die Alsfelder Druckerei Waitkewitsch.
ALSFELD. Drucktechnik, Satz und Gestaltung in innovativster Form konnten Vertreter der Alsfelder CDU und UWA bei einem Besuch in der Druckerei Waitkewitsch im Industriegebiet West kennenlernen. Inhaber Elmer Waitkewisch konnte unter den Besuchern auch Bürgermeister Stephan Paule und Stadtrat Heinrich Muhl begrüßen.
weiter

Suche
Termine
weitere Termine